Die Altmark in Sachsen-Anhalt

Arendsee

Die Altmark in Sachsen-Anhalt ist ein populäres und beliebtes Urlaubsziel in Ostdeutschland. In der Region, die sich im Norden des Bundeslands befindet, gibt es viele Sehenswürdigkeiten. Neben Möglichkeiten zum Wandern und Fahrradfahren laden historische Städte und Sehenswürdigkeiten zum Erkunden und Entdecken ein. Durch seine Vielseitigkeit und die kulturellen Angebote eignet sich die Region Altmark als Urlaubsziel sowohl für Familien, als auch Paare und Gruppen.

Stendal ist die größte Stadt der Region und durch seine historischen Bauwerke und kulturellen Angebote sehenswert. Die Altstadt ist von einer historischen Stadtmauer umgrenzt. Ein Spaziergang durch die Altstadt führt an dem Marktplatz sowie den geschichtsträchtigen Gebäuden, die teilweise eine Historie von 800 Jahren haben, vorbei. Sehenswert in Stendal ist zudem das Rathaus, welches bereits im 15. Jahrhundert erstanden ist und im Laufe der Zeit immer erweitert wurde. Als Wahrzeichen der Stadt und Ausdruck für Freiheit gilt der Roland, welcher die drittgrößte Rolandsfigur des Landes darstellt. Der Roland wurde bereits im Jahr 1525 erbaut. Weiterhin sehenswert sind die Kirchen der Stadt, die Marienkirche und die Jakobikirche. Auch der Tiergarten ist bei einem Aufenthalt in Stendal für einen Besuch empfehlenswert. Über die Geschichte der Kunst kann im Winckelmann-Museum mehr gelernt werden.

Bei einem Urlaub in Ostdeutschland sollte zudem der Hansestadt Salzwedel ein Besuch abgestattet werden. Viele Fachwerkhäuser und der historische Stadtkern können in der Stadt besichtigt werden. Das Besondere an der Stadt ist der Märchenpark Salzwedel, in dem bekannte deutsche Märchen auf eine besondere Art und Weise präsentiert werden. Weiterhin bekannt ist die Hansestadt für den Baumkuchen, der seinen Ursprung dort hat. Im Tierpark Salzwedel können rund 20 verschiedene Tierarten aus nächste Nähe betrachtet werden.

Salzwedel
Märchenpark & Duftgarten Hansestadt Salzwedel – Bildeigner
Landschaftssanierung GmbH Märchenpark & Duftgarten Hansestadt Salzwedel

Sehenswert in der Region Altmark ist auch das Bismarck-Museum Schönhausen. Der Reichskanzler Otto von Bismarck wurde in Schönhausen geboren. Heutzutage stellt ein Museum sein Geburtshaus und viele Objekte aus dem Besitz des ehemaligen Reichskanzlers zur Schau. Weitere Museen, die für einen Besuch empfehlenswert sind, sind das Turmuhrenmuseum Seehausen, das Freilichtmuseum Diesdorf oder auch das Danneil-Museum in Salzwedel.

Im Luftkurort Arendsee liegt der gleichnamige, mit über fünf Quadratkilometern Wasserfläche natürliche See. Der Arendsee ist der größte natürliche See in Sachsen-Anhalt und mit rund 50 Metern zugleich einen der tiefsten Seen Norddeutschlands.

Eine der ältesten Städte von Sachsen-Anhalt ist Havelberg. Die geschichtsträchtige Altstadt ist noch heute in einem guten Zustand. Teilweise liegt die Stadt auf einer Insel. Sehenswürdigkeiten in der Stadt sind zudem das Prignitz-Museum sowie der Dom.

Jerichow
Kloster Jerichow in der Altmark – Bildeigner: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH – Fotograf: Frank Boxler

Titelbild: Segeln auf dem Arendsee in der Altmark – Bildeigner Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH – Fotograf Luftkurtort Arendsee

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest

WERBUNG

SHOP-ANGEBOTE

Weitere Urlaubsziele für Dich..

Krakow Meck-Pomm

Die Mecklenburgische Seenplatte

Mecklenburgische Seenplatte – Eine wirklich faszinierende Region für den Urlaub in Ostdeutschland ist das Land der 1000 Seen. Die einzigartige Naturlandschaft der Mecklenburgischen Seenplatte steht nicht nur für ein intensives, überraschendes Reiseerlebnis, sondern sie gilt auch als größtes, miteinander verbundenes Wassersportrevier innerhalb Europas. Das unvergleichbare Herzstück im Binnenland von Mecklenburg-Vorpommern beinhaltet acht Naturparks, darunter den

Weiterlesen »
Quedlinburg

Quedlinburg

Quedlinburg, offiziell auch Welterbestadt Quedlinburg, ist eine Stadt an der Bode nördlich des Harzes im Landkreis Harz. Die historische Altstadt mit Ihren vielen Fachwerkhäusern und den kleinen, verwinkelten Gassen, haben die Stadt seit 1994 auf die UNESCO Liste des Weltkulturerbes gebracht. Entdecken Sie den Charme Quedlinburgs mit seinen kopfsteingepflasterten Straßen zu Fuß oder mit der

Weiterlesen »
Wismar

Wismar

Die Hansestadt Wismar liegt an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns am südlichen Ende der durch die Insel Poel geschützten Wismarer Bucht. Sie ist die sechstgrößte Stadt und das größte der 18 Mittelzentren des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Zudem ist Wismar Kreisstadt des Landkreises Nordwestmecklenburg. Wismar war früh Mitglied des Handelsbundes der Hanse und blühte im Spätmittelalter auf, was noch

Weiterlesen »

Jetz Dein
Urlaubsdomizil finden