Jena

Jena

Die Universitätsstadt Jena liegt inmitten des Landschaftsschutzgebietes Mittleres Saaletal und ist mit über 110.000 Einwohnern hinter Erfurt die zweitgrößte Stadt in Thüringen. Durch das historische Zentrum schlängelt sich die Saale und bei einem Urlaub in Ostdeutschland punktet die Region mit beeindruckender Natur, aber auch mit aktiven Freizeitangeboten. In seiner lebendigen Historie erlebte Jena viele Wechsel, war industrieller Vorreiter, Zentrum der deutschen Feinmechanik und Optik. Nach der Wiedervereinigung gelang der Stadt der Übergang zum Bildungs- und Wissenschaftszentrum Mitteldeutschlands.

Heute ist Jena eine moderne Stadt, die es versteht, Vergangenheit und Zukunft miteinander zu vereinen. Ihr Facettenreichtum wird geprägt durch studentisches Leben, einer offenen Gesellschaft, dem Breitensport und vielen Freizeitaktivitäten. Als touristisches Ziel für einen Urlaub in Deutschland bietet die „Lichtstadt“ an der Saale viel Abwechslung und ist auch bei Familien mit Kindern oder im Rahmen eines Kurzbesuchs sehr beliebt. In Jenas unmittelbarer Umgebung finden sich etliche Wanderrouten mit fantastischen Aussichtspunkten, erhabenen Schlössern und einzigartigen Landschaftsbildern. Schon berühmte Persönlichkeiten wie Schiller, Goethe oder Zeiss wussten die schönen Seiten des Ortes zu schätzen.

Jena – Hotspot zwischen den Epochen

Jena ist die Stadt der Hochhäuser. Der „Jentower“ war zur Zeit seiner Fertigstellung im Jahr 1972 mit über 140 Meter das höchste Gebäude Deutschlands. Die berühmte Friedrich-Schiller-Universität wurde bereits im Jahr 1558 gegründet und ist heute die größte Universität in Thüringen. Schnell wird dem Besucher deutlich, wie gegensätzlich auch das Sightseeing in Jena sein kann. Fortschrittliche Technik und Optik, für viele immer noch eng mit dem Namen der Stadt verbunden und so ist ein Aufenthalt im dienstältesten Planetarium der Welt, der Zeiss-Ganzkuppelprojektion oder ein Besuch im Deutschen Optischen Museum nahezu Pflicht. Für moderne, zeitgemäße Abwechslung steht die Kultur-Arena. Musik aus aller Welt, Filmnächte, innovative Theatervorführungen oder Festivalveranstaltungen stehen hier auf dem Programm.

Zeiss Planetarium
Zeiss Planetarium Jena Fotograf: Andreas Weise, Bildeigner: Thüringer Tourismus GmbH

Reisende, die es klassischer mögen, besuchen die Ausstellungen im Stadtmuseum, wandeln auf historischen Spuren in Schillers Gartenhaus oder schlendern über die traditionellen Märkte. Viel Entspannung und Ruhe findet sich im Botanischen Garten oder in der grünen Wohlfühloase inmitten des Zentrums, dem Volkspark Oberaue, auch Paradies genannt. Die Stadt ist Bestandteil des Radfernweges Thüringer Städtekette und des Lutherweges. Neben vielen städtischen, touristischen Angeboten, Stadtführungen, einer umfangreichen Gastronomie und Clubszene, schätzen die Besucher die Vorzüge einer modernen Infrastruktur. Ob Events und sportliches Veranstaltungsprogramm, Hörgenuss in der Philharmonie oder ausgiebiges Shopping, hier gibt es Vielfalt in allen Lebenslagen.

Jena, Schillers Gartenhaus, Schillergarten
Foto: Martin Krichner, Bildeigner: Stiftung Lutherhaus Eisenach

Booking.com
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Booking.com

WERBUNG

FREIZEIT-SHOP

Weitere Urlaubsziele für Dich..

Krakow Meck-Pomm

Die Mecklenburgische Seenplatte

Mecklenburgische Seenplatte – Eine wirklich faszinierende Region für den Urlaub in Ostdeutschland ist das Land der 1000 Seen. Die einzigartige Naturlandschaft der Mecklenburgischen Seenplatte steht nicht nur für ein intensives, überraschendes Reiseerlebnis, sondern sie gilt auch als größtes, miteinander verbundenes Wassersportrevier innerhalb Europas. Das unvergleichbare Herzstück im Binnenland von Mecklenburg-Vorpommern beinhaltet acht Naturparks, darunter den

Weiterlesen »
Saaleland

Saaleland

Urlaub im Osten – Saaleland in Thüringen Das Saaleland in Thüringen ist eine der beliebtesten Regionen für einen Urlaub im Osten. Hier kann man nämlich nicht nur eindrucksvolle Wander- sowie Fahrradtouren unternehmen, sondern auch einige tolle Sehenswürdigkeiten bestaunen. Zudem kann man im Saaleland auch Touren im Kanu oder auf dem Floß machen, denn der Fluss

Weiterlesen »
Plau am See

Plau am See

Kurzer Reiseführer zum südlichen Teil der Mecklenburgischen Seenplatte Der Luftkurort Plau am See ist nicht nur aufgrund seiner geografischen, naturnahen Lage ein beliebtes Tourismusziel. Direkt an den Ufern des Plauer Sees und eingebettet in die faszinierenden Naturreservate der Nossentiner-Schwinzer-Heide, des Plauer Stadtwaldes und des Bärenwaldes Müritz, hat die Kleinstadt des Kreises Ludwigslust-Parchim für ihre Gäste

Weiterlesen »

Jetz Dein
Urlaubsdomizil finden