Templin – Stadt, Land, See(n)

templin-1

Kultur, Natur, Sport und Entspannung – wer im Urlaub eine ausgewogene Mischung von Spaß und Wissenswertem erleben möchte, ist im Norden Brandenburgs an der richtigen Adresse. Die Kurstadt Templin bietet auf großer Fläche mit viel Freiraum ein tolles Angebot für die ganze Familie.

Die „Perle der Uckermark“ ist mit ihrer unberührten Natur und sorgfältig restaurierten Gebäuden ein wahres Kleinod. Ein Highlight ist die mittelalterliche Stadtmauer mit drei gotischen Backsteintoren. Außerhalb der Stadtmauern erleben Naturfreunde im wahrsten Sinne des Wortes ihr „blaues Wunder“: Der Naturpark Uckermärkische Seen umfasst etwa 230 Seen, Bachläufe, Moore und Kleingewässer. Im kommenden Jahr feiert die Kurstadt ihr 750-jähriges Jubiläum und präsentiert sich mit zahlreichen Veranstaltungen von ihrer besten Seite. So findet beispielsweise am 16. Mai die zweite Auflage des Templiner Familienparcours statt. Bei dem spielerisch-sportlichen Wettkampf absolvieren die Teilnehmer einen Fahrrad-Rundkurs von 15 bis 20 Kilometer Länge. Dazu warten entlang der Strecke familiengerechte Aufgaben darauf, mit Geschicklichkeit und Teamgeist gelöst zu werden. Ein weiteres Highlight im Jubiläumsjahr steht am 6. September an: Der große Familienbrunch für Templiner und Gäste soll nicht nur ein wunderbar gesellig-kulinarisches Erlebnis werden, sondern auch als längste Frühstückstafel der Welt ins Guinnessbuch der Rekorde kommen. Wer bei soviel Action auch mal eine Auszeit sucht, wird in der NaturThermeTemplin garantiert fündig. Der Wasser- und Wellnesstempel feiert 2020 ebenfalls einen runden Geburtstag: Seit 20 Jahren sorgen Thermalsole-Badelandschaften, ein großzügiger Saunabereich sowie verschiedene Therapie- und Wellness-Angebote für Wohlfühlstunden. Die jodhaltige Thermalsole fördert die Durchblutung, strafft die Haut und ist gut für die Atemwege. Denn wenn im Herbst und Winter die Erkältungswellen anrollen, kann ein Thermenbesuch das Immunsystem stärken und Krankheiten vorbeugen – ein gesundes Badevergnügen für Groß und Klein! Am 11. Juli steigt anlässlich des Jubiläums ein großes Sommerfest, das tagsüber ein umfangreiches Familienangebot bereithält und abends mit einem Live-Konzert auf der Open-Air-Bühne für ausgelassene Stimmung sorgt. Mehr Informationen gibt es unter www.templin-epr.de.  (epr)

 

Mit dem Bau der Templiner Stadtmauer wurde 1314 begonnen und noch heute lohnt sich ein Spaziergang entlang des rund 1,7 Kilometer langen Schutzwalls mit seinen drei imposanten gotischen Toren. (Foto: epr/TMT_U. Werner)

 

templin

Wasser marsch: Die Thermalsole-Badelandschaft bietet neben einem Erlebnis- und Wellenbecken auch einen großzügigen Kleinkinderbereich. (Foto: epr/Tourismus Marketing Templin/NaturThermeTemplin®BeateWaetzel)


Booking.com
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Booking.com

WERBUNG

FREIZEIT-SHOP

Weitere Urlaubsziele für Dich..

Grimma

Sächsisches Burgen und Heideland

Die Region Sächsisches Burgen- und Heideland Das Umland von Leipzig, besonders die Regionen vom Nordosten bis in den Südosten, drückt sich aus in einer Landschaft aus Heide und Seen sowie Burgen und Schlössern. Als „Sächsisches Burgen- und Heideland“ ist das gesamte Gebiet eine touristische Attraktion für einen Urlaub in Ostdeutschland. Die herzliche Gastlichkeit und angenehme

Weiterlesen »
Schlosspark Wiesenburg

Fläming

Die Reiseregion Fläming ist weit über ihre Grenzen als Wandergebiet und durch die Fläming-Skate (einer ca. 230 km langen, asphaltierten Strecke für Skater und Radfahrer) bekannt. Der Fläming ist ein eiszeitlich gebildeter Höhenzug und gleichzeitig eine historisch gewachsene Kulturlandschaft im südwestlichen Brandenburg und östlichen Sachsen-Anhalt. Sie ist eine länder- und kreisübergreifende Reiseregion südlich von Berlin

Weiterlesen »

Jetz Dein
Urlaubsdomizil finden