Fischland-Darß-Zingst

Darßt-Zings

Die Ferienregion Fischland-Darß-Zingst besteht aus einer 45 km langen Halbinsel, die im Norden von Mecklenburg-Vorpommern zwischen Rostock und Stralsund zu finden ist. Die schmale Landzunge ist eine der schönsten sowie abwechslungsreichsten Küstenlandschaften der Ostsee: Kilometerlange, weiße Sandstrände, tiefe Wälder, weite Wiesenlandschaften und die Wasserflächen von Ostsee und Bodden bieten dem Besucher ein einzigartiges Naturerlebnis. Kontraste und abwechslungsreiche Landschaften bilden den Charakter der Halbinsel. Es ist ein Kronjuwel der Natur, welches durch den Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“ vor menschlichen Einflüssen streng geschützt wird. Vor allem Maler und Dichter, Wissenschaftler sowie Denker schätzten die Urwüchsigkeit dieser Region. Mit Pinsel und Farbe, in Gedichten und Geschichten, versuchen sie immer wieder die rauen Naturgewalten auf Leinwand und Papier einzufangen. Seither legt man großen Wert auf alles Ursprüngliche, auf die gewachsenen Dorfstrukturen und die regionale Baukultur. Sogar neue Häuser werden mit Schilf gedeckt, glatt verputzt, kräftig angestrichen und mit reich verzierten Türen versehen um den typischen Charakter zu erhalten. Wer einmal vom unwiderstehlichen Zauber dieser Region gefangen wurde, wird sich ihm schwer wieder entziehen können. (Quelle: Wikivoyage.org) Im Frühjahr und im Herbst ziehen vor allem die Zugvögel die Blicke der Besucher auf sich. An manchem Abend sind hunderttausende Kraniche, Enten, Gänse, Möwen und Schwäne in riesigen Pulks über der Boddenlandschaft unterwegs. Ein immer wieder faszinierendes Schauspiel. Für Regentage seien das in Deutschland einmalige Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten und das Freilichtmuseum in Klockenhagen wärmstens empfohlen.
Mehr Infos: https://www.auf-nach-mv.de/fischland-darss-zingst


Düne am Darßer Weststrand, Fischland-Darß-Zingst,    Foto: Grundner, Thomas – Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern


Eine Perle in Mecklenburg-Vorpommern ist das neogotische Schloss Schlemmin von 1846., Foto: Engler, Uwe – Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst


Sommerliche Radtour zwischen Zingst und Prerow, Fischland-Darß-Zingst, Foto: Neumann, Frank – Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern


Booking.com
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Booking.com

WERBUNG

FREIZEIT-SHOP

Weitere Urlaubsziele für Dich..

Sächsisches Elbland

Die Ferienregion Sächsisches Elbland folgt beidseitig dem Lauf des großen Flusses und ist die älteste Kulturlandschaft des Freistaates Sachsen. Aufgrund der milden Temperaturen und der wunderschönen Lage ist das gesamte Gebiet für einen Urlaub in Ostdeutschland äußerst beliebt. Als ideales Reiseziel für Sonnenhungrige oder für das aktive Urlaubsgeschehen, ist das ursprüngliche, fruchtbare Siedlungsgebiet, welches auch

Weiterlesen »
Seenland Oder-Spree

Seenland Oder-Spree

Das Oder-Spree-Seengebiet liegt in Brandenburg und bildet zusammen mit Märkisch Oderland die touristische Reiseregion Seenland Oder-Spree. Das Oder-Spree-Seengebiet erstreckt sich südöstlich der Bundeshauptstadt Berlin bis vor die Oderniederung. Die bezaubernde Region mit ihren unzähligen Badeseen und unendlichen Kilometern Fließgewässer biete ihren Gästen Aktivitäten auf dem Wasser. Entdecken Sie die Flüsse Dahme, Spree und Oder mit

Weiterlesen »
heldburg

Heldburg: Entdeckungen im fränkischen Hügelland

Prächtige Veste und malerisches Fachwerk Weithin sichtbar im fränkischen Hügelland thront die prächtige Veste Heldburg auf einem bewaldeten Vulkankegel. Vom 45 Meter hohen Turm aus genießt man einen Panoramablick Richtung Thüringer Wald, Rhön und Haßberge. Ein abwechslungsreicher Spaziergang führt von der Burg hinab ins idyllische Heldburg. Die Stadtmauern mit ihren fünf Türmen umschließen malerische Fachwerkbauten

Weiterlesen »

Jetz Dein
Urlaubsdomizil finden