Görlitz

Görlitz

Die mittelalterliche Altstadt von Görlitz ist ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk der interessantesten Baudenkmäler aller Stilepochen. Wollte man diese zählen, käme man auf 4000. Auf Schritt und Tritt trifft der Besucher auf Reichtümer aus Spätgotik, Renaissance und Barock: schöne Gründerzeit- und Jugendstilfassaden, Hallenhäuser der mittelalterlichen Tuchmachergilde, ein flüsternder Torbogen, begehbare wehranlagen, das einzig erhaltene Großkaufhaus im Jugendstil. Direkt am Obermarkt steht die Dreifaltigkeitskirche, die frühere Klosterkirche der Franziskaner. Die mittelalterliche Altstadt von Görlitz ist ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk der interessantesten Baudenkmäler aller Stilepochen. Auf Schritt und Tritt trifft der Besucher auf Reichtümer aus Spätgotik, Renaissance und Barock. Mittendrin treffen sich jedes Jahr im Sommer Künstler, Gaukler und Besucher zum Sommertheater Via thea – ein Kulturerignis der besonderen Art.

New York, Berlin, Frankfurt, Paris, Heidelberg, München? das wandelbare Görlitz hat sie alle als Drehort verkörpert. Görliwood – so wird die Stadt Görlitz mittlerweile genannt. Zahlreiche Filmteams kommen in die östlichste Stadt Deutschlands. Die vielen Gebäude aus dem Barock, der Gründerzeit und vielen weiteren Epochen stellen immer wieder eine großartige Kulisse für die Filmemacher dar, dennn die Stadt gilt mit seinen 4000 größtenteils sorgfältig restaurierten Baudenkmälern als größtes Flächendenkmal Deutschlands. Der Kinofilm ?The Grand Budapest Hotel? von Wes Anderson wurde u.a. in Görlitz gedreht, ebenso wie Teile des Films ‚Der Vorleser‘ mit Kate Winslet oder ‚In 80 Tagen um die Welt‘ von Jules Verne.‘

 

Quelle, Foto: www.sachsen-tourismus.de / RFB ReadyForBoarding.pl


Hotels und Ferienwohnungen in Görlitz

Booking.com
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Booking.com

WERBUNG

FREIZEIT-SHOP

Weitere Urlaubsziele für Dich..

Greifswald_

Greifswald

Greifswald – Im Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern, am Flusslauf der Ryck und dem Bodden der Ostsee liegt die Universitäts- und Hansestadt Greifswald. Aufgrund der besonderen, naturnahen Lage zwischen den Inseln Rügen und Usedom, ist die rund 60.000 Einwohner-Stadt ein sehr beliebter Ort für den Urlaub in Ostdeutschland. Von der Hektik des Massentourismus noch nicht vollends in

Weiterlesen »
Meißen

Meißen

Meißen blickt auf eine tausendjährige Geschichte zurück. Ihre Gründung verdankt die Stadt dem deutschen König Heinrich I., der 929 eine Burg anlegen ließ. 1423 wurde Meißen Residenzstadt der sächsischen Kurfürsten. Meißen gilt daher als Wiege Sachsens. Markante Sehenswürdigkeiten weisen darauf hin. Meißen ist auch Weinstadt. Auf den steilen Bergen eines der kleinsten Weinanbaugebiete Deutschlands reifen

Weiterlesen »
thüringer rhön

Rhön

Die Rhön ist ein Mittelgebirge von überwiegend vulkanischem Ursprung im Dreiländereck Thüringen, Hessen und Bayern. Der höchste Berg der Thüringer Rhön ist der 813 m hohe „Ellenbogen“ der im Winter auf bei Skifahrern beliebt ist. Im Sommer ist das ausgedehnte Waldgebiet um den Berg, ein Paradies für Wanderer. Sterngucker können den Himmer über der Rhön

Weiterlesen »

Jetz Dein
Urlaubsdomizil finden