Urlaub in
Sachsen-Anhalt

Die schönsten Reiseziele und Ausflugstipps in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt begeistert durch vielfältige Landschaften, interessante Sehenswürdigkeiten und erfreut sich am wachsenden Tourismus. Aus diesen Gründen ist das abwechslungsreiche Bundesland mit seiner Hauptstadt Magdeburg ideal, um einen erholsamen und ereignisreichen Urlaub im Osten zu verbringen. Insbesondere die schöne Natur des Bundeslandes lädt dazu ein, ausgedehnte Entdeckungstouren zu unternehmen und so bekannte Gegenden, wie den sagenumwobenen Harz zu erkunden. Dieses als nördlichstes Mittelgebirge bekannte Gebiet wird von vielen dichten Wäldern geprägt und ist ein großartiges Revier für ausgedehnte Wanderungen. Besonders lohnend ist ein Aufstieg zum Brocken, dem höchsten Berg Norddeutschlands, von dessen 1141 Meter hohen Gipfel man einen atemberaubenden Blick über weite Teile Sachsen-Anhalts hat. Eine weitere landschaftlich reizvolle Region des Bundeslandes, in der man eine entspannte Zeit in der freien Natur verbringen kann, ist der Naturpark Unteres Saaletal, in dem eine noch sehr ursprüngliche Flusslandschaft kennenlernen kann.

Sachsen-Anhalt begeistert durch vielfältige Landschaften, interessante Sehenswürdigkeiten und erfreut sich am wachsenden Tourismus. Aus diesen Gründen ist das abwechslungsreiche Bundesland mit seiner Hauptstadt Magdeburg ideal, um einen erholsamen und ereignisreichen Urlaub im Osten zu verbringen. Insbesondere die schöne Natur des Bundeslandes lädt dazu ein, ausgedehnte Entdeckungstouren zu unternehmen und so bekannte Gegenden, wie den sagenumwobenen Harz zu erkunden. Dieses als nördlichstes Mittelgebirge bekannte Gebiet wird von vielen dichten Wäldern geprägt und ist ein großartiges Revier für ausgedehnte Wanderungen. Besonders lohnend ist ein Aufstieg zum Brocken, dem höchsten Berg Norddeutschlands, von dessen 1141 Meter hohen Gipfel man einen atemberaubenden Blick über weite Teile Sachsen-Anhalts hat. Eine weitere landschaftlich reizvolle Region des Bundeslandes, in der man eine entspannte Zeit in der freien Natur verbringen kann, ist der Naturpark Unteres Saaletal, in dem eine noch sehr ursprüngliche Flusslandschaft kennenlernen kann.

Ein weiteres Bauwerk, welches sich einer großen Bekanntheit, weit über die Grenzen von Sachsen-Anhalt hinaus, rühmen kann, ist der sehr imposante Naumburger Dom. Die Stadt Quedlinburg im Harz ist hingegen für ihre einzigartige Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern bekannt und ein Reiseziel, für welches es sich lohnt, Urlaub im Osten zu machen. Da die Region in Zeiten des Mittelalters ein wichtiges kulturelles Zentrum war, findet man bis heute viele Baudenkmäler im Stil der Romanik und Gotik im gesamten Gebiet des Bundeslandes. Vor allem die verwinkelten Fachwerkhausaltstädte sind typisch für die Region und verdeutlichen auf eine eindrucksvolle Art und Weise, was dieses Bundesland alles zu bieten hat. Die Gegend rund um Wittenberg ist ebenfalls historisch herausragend und ehrt seinen wohl bekanntesten Bürger, den Reformator Luther durch mehrere Gedenkstätten, die beliebt sind.

>> HOTELS IN SACHSEN-ANHALT

>> FERIENWOHNUNGEN UND FERIENHÄUSER IN SACHSEN-ANHALT

Jetz Dein
Urlaubsdomizil finden